hatha-yoga kurs


Jeden Montag von 18.15 - 19.25 Uhr

Yoga ist eine sehr alte Wissenschaft, bei der man verschiedene Körperstellungen, Atem- und Konzentrationsübungen praktiziert. Durch diese Übungen werden sowohl körperliche als auch mentale Spannungen abgebaut.

 

Das regelmässige Praktizieren von Yoga bringt uns in eine neue Bewegung - unser denken, fühlen und handeln werden in Einklang gebracht. Es eröffnet sich uns eine neue Sichtweise auf unsere Lebensumstände und wir entwickeln mehr Verständnis im Alltag.

Durch die neu gewonnene Harmonie mit dem Umfeld bekommen wir neue Energie und es entsteht mehr Lebensfreude.

 

Unser Körper bleibt gesund, beweglich und ausdauernd.

 

Es spielt keine Rolle, wie beweglich oder unbeweglich man ist, wie alt man ist oder wie viel man wiegt. Jeder übt nach seinen eigenen Möglichkeiten. Es geht nicht darum, eine Übung perfekt zu beherrschen, sondern darum, sich selber besser kennenzulernen - sich mit seinen Gedanken, seinem Körpergefühl und seiner Atmung auseinanderzusetzen.

lektioneninhalt

  • Atemübungen (Pranayamas und Mudras)
  • Körperstellungen (Asanas)
  • Entspannung
  • Kurze Meditationen

Während den Übungen bleibt man ganz bei sich. Der Körper und der Atem werden bewusst wahrgenommen. Jeder Übung folgt eine Entspannung, während der man tief in sich hineinfühlt und die Übung auf sich wirken lässt.

 

Somit kann sich die Essenz der Übung optimal entfalten. Die Übung steht für den Tag, an dem wir aktiv sind, die Entspannung für die Nacht, während der wir ruhen und den Alltag verarbeiten.

 

Während dem Yogaunterricht erkläre ich jeweils die körperliche und die geistige Wirkung der einzelnen Übungen. Die Körperstellungen werden ergänzt mit gezielten Atemübungen und Meditationen.